Zum Inhalt springen
Startseite » News » Fachbeauftragter für Öffentlichkeitsarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Krenglbach

Fachbeauftragter für Öffentlichkeitsarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Krenglbach

Vollversammlung der FF-Krenglbach

Am 18.03.2022 fand im Anton Reidinger Saal der Volksschule Krenglbach die jährliche Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Krenglbach statt. Im Rahmen der Vollversammlung, die gemäß § 18 OÖ. FWG 2015 einmal im Jahr einberufen wird, erfolgen neben detaillierten Berichten der Kommandomitglieder auch Angelobungen, Beförderungen, Ernennungen und Ehrungen. Neben den zahlreich erschienenen Ehrengästen, darunter auch Bürgermeister Manfred Zeismann, nahmen insgesamt 64 Mitglieder der FF-Krenglbach an dieser wichtigen Veranstaltung teil.

Fachbeauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

Bereits im Vorfeld der Vollversammlung fanden gemeinsam mit dem Kommando der FF-Krenglbach intensive Gespräche zum Thema Öffentlichkeitsarbeit statt. Dabei wurde entschieden, die Agenden der Öffentlichkeitsarbeit neu auszurichten und unter die Führung eines Gesamtverantwortlichen zu stellen. Ziel der Neuausrichtung ist ein professioneller sowie strategischer Marketingauftritt der Feuerwehr unter Einsatz moderner Technologien und Softwarelösungen. Die Entwicklung einer zielgruppenorientierten Content Strategie für die digitalen Kanäle zählt ebenso zu den Aufgaben wie die Planung, Entwicklung und Streuung von relevantem Content auf den ausgewählten Kanälen.

Im Rahmen der Vollversammlung wurde ich vom Kommandanten der FF-Krenglbach, HBI Johannes Edelmüller, mit dieser Aufgabe betraut und zum Fachbeauftragten für Öffentlichkeitsarbeit ernannt. Gleichzeitig wurde mir der Dienstgrad Hauptbrandmeister der Funktion zuerkannt. Ich bedanke mich herzlich bei den Kommandomitgliedern der FF-Krenglbach für ihr Vertrauen. Außerdem danke ich dem bisherigen Team Öffentlichkeitsarbeit mit OBI Michael Pichler, BI Mario Humer, AW Florian Hiegelsberger und HFM Daniel Angermair für die tolle Vorarbeit und für deren Unterstützung bei der künftigen Umsetzung.

Website der FF-Krenglbach
Facebook Seite der FF-Krenglbach
Instagram Profil der FF-Krenglbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.